Suche
  • Christoph Müller

Die Pharmaindustrie generiert jährlich weit über 100 Milliarden Dollar Umsatz

Was für ein Geschäft! Wie oft nimmst du Medikamente ein? Bist du sogar von Medikamenten abhängig? Natürlich haben Medikamente Vorteile. Das passende Medikament lindert schnell die Symptome. Du funktionierst oft wieder rasch und wie gewohnt. Aber hat das Medikament geheilt?


Nein. Medikamente übertünchen nur die Symptome, aber heilen die Ursache der Krankheit nicht. Wenn du beispielsweise hohes Fieber hast, tötet der Körper gerade das Virus ab. Wenn du jetzt ein Fieber senkendes Mittel einnimmst, stoppst du den Reinigungsprozess und verstopfst das Immunsystem. Die Toxine bleiben im Körper.




Mit der Einnahme von Medikamenten greifst du in dein ganzheitliches Körpersystem ein.



Dieses besteht aus verschiedenen Teilsystemen wie beispielsweise das Verdauungssystem, das Atemsystem usw.. Das heisst, das Medikament für das Verdauungssystem hat auch Einfluss auf alle anderen Systeme des Körpers. Das sind dann die sogenannten Nebenwirkungen gemäss Packungsbeilage.

Wenn du über lange Zeit Medikamente einnimmst, passt sich dein Körpersystem daran an. Du wirst vom Medikament abhängig.

Da die Wissenschaft weiss, dass innerhalb eines Jahres sich alle Zellen deines Körpers erneuern, kann ein Medikament auf Dauer nicht die richtige Lösung sein.


Übernimm du die Verantwortung für deinen Körper, schaue nach der wahren Ursache deiner Krankheit und aktiviere deine Heilgabe in dir!

Ich helfe dir dabei.


Dein Gesundheitscoach Christoph Müller


16 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • LinkedIn Christoph Müller
  • Facebook Ch. Müller
Heilgabe Christoph Müller